Skip to content
Kontakte
Produktunterlagen

GA ACF LB

Gasbetriebener Absorptionskühler

Zum Klimatisieren.

Leistungen

  • Bis zu 86 % geringerer Stromverbrauch gegenüber konventionellen elektrischen Anlagen durch die vorwiegende Verwendung von Gas.
  • Die unabhängige und modulare Bauweise des Absorbtionskühlers passt die Kühlleistung exakt an den Bedarf an.
  • Durch die Verwendung eines praktisch statischen Kühlzyklus bleiben die Leistungen auf Dauer konstant. Regelmäßiges Nachfüllen, der Austausch und die Entsorgung des Kühlmittels entfallen.

Versionen

  • Erhältlich in Standard- und geringes Rauschen.
  • Auch in Gruppe bemessen auf die Nachfrage nach leistungsfähigeren Konfigurationen.

Anwendungen

  • Kühlung von Niedertemperaturräumen der Lebensmittelverarbeitung, in denen die Raumtemperatur den Hygiene- und Gesundheitsbestimmungen entsprechen muss.
  • Kühlzellen und Kühlvitrinen zur Aufbewahrung von Lebensmitteln.
  • Kühlung von Prozessabläufen in Anlagen, die Minustemperaturen des Kühlmittels erfordern.
  • Eisspeicheranlagen zum Speichern von Kühlenergie in Zeiten mit geringer Wärmelast.

Technische Daten

Kühlleistung(1) (Betriebspunkt A35/W7): kW 13,30
GUE energetischer Gas-Wirkungsgrad (Betriebspunkt A35/W7): 53%
Mindest-Wassertemperatur am Ausgang: -10°C
Außenlufttemperatur max/min: 45/0°C

Elektrische Nennleistung(2)(3) Standardversion: 0,82 kW
Schalldruckpegel Lp 5 m Abstand(4) Standardversion: 57,6 dB(A)

(1) Betriebspunkt bei Nennbedingungen: Norm EN12309-2.
(2) Bei Außenlufttemperaturen unter 33 °C ist eine Reduzierung der Gebläsedrehzahl (Luftmenge) vorgesehen. Dies führt zu einer zusätzlichen Stromeinsparung.
(3) ±10 % in Abhängigkeit von der Versorgungsspannung und der Toleranz der Stromaufnahme der Elektromotoren.
(4) Freies Feld vor dem Gerät, Richtungsfaktor 2. Die Werte beziehen sich auf die gemessenen Höchstwerte.

Befehle

Direct Digital Control (DDC)

Direct Digital Control (DDC)

Robur Box 100

Robur Box 100

Robur Box 200

Robur Box 200

Comfort Control Interface (CCI)

Comfort Control Interface (CCI)

Produktunterlagen